Die 10 goldenen Regeln für eine optimale Genesung nach dem Schlaganfall:

Gleich nach einem Schlaganfall beginnt Ihr langer, harter Weg zur Rehabilitation. Aber wo fangen Sie an, und welche Informationen sind für Sie besonders wichtig? Wir helfen Ihnen beim Beantworten dieser Fragen und haben für Sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse gesichtet, dabei überholte Annahmen aussortiert sowie Regeln für die Genesung nach einem Schlaganfall aufgestellt – unsere…

Mehr Lesen

Depressionen nach einem Schlaganfall – ein Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten

Wenn eine Depression zuschlägt, fühlt es sich an, als würde nichts irgendeine Bedeutung haben. Es fällt schwer, sich überhaupt zu etwas zu motivieren. Schon einfach nur aus dem Bett aufzustehen, kann sich wie eine Herkulesaufgabe anfühlen. Nun stellen Sie sich vor, Sie verfallen nach einem Schlaganfall in eine Depression. Wie können Sie die für eine…

Mehr Lesen

Neglect nach Schlaganfall: Trainieren Sie Ihren Geist, um Bewegungsdefizite zu reduzieren

Wir alle wissen, dass ein Schlaganfall sich sowohl auf den Körper als auch auf den Geist auswirkt. Aber was für eine Verbindung besteht zwischen beiden? Wird eine gemeinsame Leitungsbahn geschädigt, kann das drastische Folgen haben, auch wenn der Zusammenhang zunächst nicht offensichtlich ist. So ist das als Neglect bezeichnete Phänomen auf Aufmerksamkeitsstörungen zurückzuführen, die ihrerseits…

Mehr Lesen

Sehstörungen nach dem Schlaganfall? Das können Sie jetzt tun

Es gilt als allgemeiner Konsens, dass es besser ist, mit der Reha frühzeitig zu beginnen. Nicht nur aus Motivationsgründen, sondern auch aus medizinischer Sicht. Denn Beschwerden sind schwieriger zu behandeln, wenn sie chronisch werden. Das gilt auch für viele Bereiche der Schlaganfall-Reha. Die Vorteile einer frühzeitigen Intervention bei Gesichtsfeldausfällen können jedoch nicht immer nachgewiesen werden.…

Mehr Lesen

Neue Richtlinien zur Prävention, die jeder Schlaganfallpatient kennen sollte

Ein Schlaganfall oder Minischlaganfall ist oft ein Anzeichen dafür, dass Ihre Blutgefäße erkrankt sind. Egal, wie viel Mühe Sie sich bei der Reha geben: Es besteht immer ein gewisses Risiko für einen weiteren Schlaganfall. Dieses Risiko zu erkennen, ist der erste Schritt der Schlaganfallprävention und in Richtung dauerhafter Gesundheit. Wussten Sie schon, dass es Maßnahmen…

Mehr Lesen

Was braucht mein Kind nach einem Schlaganfall? Die Bedürfnisse der jüngsten Patienten und ihrer Angehörigen

Nach einem Schlaganfall beginnt ein harter Kampf. Behinderungen und gesundheitliche Probleme können ein ganzes Leben für immer verändern. Das ist schon bei älteren Menschen schlimm genug. Aber ein Schlaganfall kann manchmal auch Kinder treffen. Was sind die Bedürfnisse von Kindern nach einem Schlaganfall, und wie können wir ihnen langfristig helfen? Forscher befragten kürzlich junge Schlaganfallpatienten…

Mehr Lesen

Bekannt aus Kunst und Architektur – und auch in der Schlaganfalltherapie sehr bedeutsam

Ärzte und Therapeuten wissen, dass es keine Standardlösung für Schlaganfallpatienten gibt. Jeder Patient ist einzigartig, und deshalb ist auch jeder Therapieprozess einzigartig. Aus diesem Grund sind viele Therapien vielschichtig aufgebaut. Genau wie große Künstler und Architekten es in so einem vielschichtigen Ansatz gewagt haben, traditionelle Stile zu verbinden, um etwas Einzigartiges zu schaffen, haben Ärzte…

Mehr Lesen

Was wir über die Spiegeltherapie wissen – nach Studien mit fast 2000 Patienten

Häufig beeinträchtigt ein Schlaganfall eine Körperhälfte mehr als die andere, sodass Patienten sich aus dem Gleichgewicht und auf einer Seite schwächer fühlen. Manche Patienten sehen sich nicht in der Lage, aufrecht zu stehen oder den Arm bzw. das Bein der betroffenen Seite zu benutzen. Durch Physiotherapie kann zwar einiges erreicht werden, aber gibt es noch…

Mehr Lesen

7 Maßnahmen für ein längeres Leben nach einem Schlaganfall

Forscher haben herausgefunden, dass ein gesundes Herz zu einem längeren Leben nach einem Schlaganfall beiträgt. Die Amerikanische Herzgesellschaft hat unter dem Namen „Life’s Simple 7“ (zu deutsch etwa: „7 einfache Lebensregeln“) eine Skala mit sieben Faktoren zusammengestellt, auf die Sie in Ihrem Alltag selber einwirken können: Training, Rauchen, Ernährung, Gewicht, Cholesterinspiegel, Blutdruck und Blutzuckerspiegel. Menschen…

Mehr Lesen