Sinnvolle Ziele sind wichtig für eine erfolgreiche Schlaganfall Reha

Sich nach dem Schlaganfall Ziele zu setzen, ist ein wesentlicher Bestandteil der Reha. In Zusammenarbeit mit Ihrem Reha-Team und Ihren Familienmitgliedern stellen Sie sicher, dass Sie bei diesem Prozess im Mittelpunkt stehen. Eine gemeinsame Zielsetzung wirkt sich positiv auf Ihre Motivation, Ihre Therapiebereitschaft und Ihre Zufriedenheit mit dem Rehaprogramm aus. Trotz dieser Erkenntnisse wurde bislang…

Mehr Lesen

Schlaganfall-Reha Übungen zu Hause und in der Klinik – sind die Ergebnisse vergleichbar?

Schwäche im Oberkörper ist eines der Haupthindernisse auf dem Weg zur Besserung und betrifft rund 80 % aller Schlaganfallpatienten. Hier hat sich in jüngster Zeit vor allem die Spiegeltherapie als wirksames Mittel zur Kräftigung des Oberkörpers erwiesen und Schlaganfallpatienten neue Hoffnung gegeben. Aufgabenspezifisches Training ist ein weiterer empfohlener Ansatz für die Schlaganfall-Reha, bei dem die…

Mehr Lesen

Die 10 goldenen Regeln für eine optimale Genesung nach dem Schlaganfall:

Gleich nach einem Schlaganfall beginnt Ihr langer, harter Weg zur Rehabilitation. Aber wo fangen Sie an, und welche Informationen sind für Sie besonders wichtig? Wir helfen Ihnen beim Beantworten dieser Fragen und haben für Sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse gesichtet, dabei überholte Annahmen aussortiert sowie Regeln für die Genesung nach einem Schlaganfall aufgestellt – unsere…

Mehr Lesen

Besseres Leben nach einem Schlaganfall durch intensives Bewegungstraining

Wir alle wissen, wie wichtig Bewegung für unsere Gesundheit ist. Die kann jedoch besonders für Menschen nach einem Schlaganfall eine Herausforderung darstellen: Wenn die Körperfunktionen eingeschränkt sind, ist es besonders schwierig, sich zum Training aufzuraffen. Leider sind aber gerade Schlaganfallpatienten diejenigen, die regelmäßige Bewegung besonders dringend brauchen. Wie also kann man Schlaganfallpatienten zu mehr Bewegung…

Mehr Lesen

Studien belegen, dass MOTOmed funktioniert! Erfahren Sie, wie Sie zu Hause Ihre Schlaganfall-Reha optimieren können

Bei der Reha nach einem Schlaganfall ist weniger nicht mehr. In vielen Studien wurde nachgewiesen, dass es Ihnen langfristig besser gehen wird, je mehr Sie trainieren. Die Reha, gerade zu Beginn, kann jedoch sehr anstrengend und auch teuer sein. Wenn Sie fast täglich mehrere Stunden hochintensiv trainieren, können Sie sich sicherlich etwas Besseres vorstellen, als…

Mehr Lesen

Neglect nach Schlaganfall: Trainieren Sie Ihren Geist, um Bewegungsdefizite zu reduzieren

Wir alle wissen, dass ein Schlaganfall sich sowohl auf den Körper als auch auf den Geist auswirkt. Aber was für eine Verbindung besteht zwischen beiden? Wird eine gemeinsame Leitungsbahn geschädigt, kann das drastische Folgen haben, auch wenn der Zusammenhang zunächst nicht offensichtlich ist. So ist das als Neglect bezeichnete Phänomen auf Aufmerksamkeitsstörungen zurückzuführen, die ihrerseits…

Mehr Lesen

Der Patient steht an erster Stelle: Was Patientenzentrierung für die Shlaganfall-Reha bedeutet

Therapeuten verwenden oft die Schlagworte „klientenzentriert“ oder „patientenzentriert“, aber was bedeuten sie genau? Das Konzept der klientenzentrierten Therapie geht auf den amerikanischen Psychologen und Psychotherapeuten Carl Rogers zurück und wurde später in vielen anderen Bereichen übernommen, etwa der Ergotherapie. Ihr Behandlungsteam mag mit den Einzelheiten der klientenzentrierten Therapie vertraut sein, aber für Sie ist es…

Mehr Lesen

Sind Sie im chronischen Stadium nach einem Schlaganfall und Ihre Übungen helfen nicht weiter? Wir haben gute Neuigkeiten für Sie!

Bislang herrschte über die Schlaganfall-Reha die Meinung vor, dass der Großteil des Erholungsprozesses im frühen Stadium stattfindet. Die größte Verbesserung sollte sich demnach in den ersten Tagen oder Wochen nach dem Anfall einstellen und mit der Zeit dann immer mehr nachlassen. Ärzte raten ihren Schlaganfallpatienten daher oft, sofort mit der Reha zu beginnen, da der…

Mehr Lesen

Virtual Reality in der Schlaganfalltherapie

Falls Sie öfter bei Strokemark vorbeischauen, wissen Sie bereits etwas über virtuelle Realität (VR). Es geht dabei um interaktive Videospieltechnologie im virtuellen Raum, die einen sicheren und relativ günstigen Ansatz für das Arm-, Hand- und Gehirntraining nach einem Schlaganfall verspricht. Wie es bei neuen Technologien häufig der Fall ist, tut sich auch im Bereich der…

Mehr Lesen