Nutzen Sie die Kraft des Geistes für Ihre Schlaganfall-Reha

Die Schlaganfall-Reha ist einer der am stärksten fachübergreifenden Bereiche der Medizin. Sie erfordert eine einzigartige Kombination von Fähigkeiten auf der Grundlage medizinischen Fachwissens. Die Schlaganfallbehandlung umfasst Neurowissenschaften, Physiotherapie und zunehmend auch auf Biofeedback ausgerichtete Computerverfahren und Robotik. An der Spitze dieser Disziplin steht heute die vom menschlichen Willen gesteuerte Rehabilitation. Diese Technik nutzt die Signale…

Mehr Lesen

Eine Innovation für die Reha, die man nicht erwartet hätte: Ein motorisierter Rollator

Strokemark ist es ein Anliegen, Sie über die neuesten medizinischen Innovationen auf dem Laufenden zu halten. Dazu gehören Hilfsmittel der nächsten Generation, die Ihnen die Bewältigung Ihrer Alltagsaktivitäten erleichtern. In der Medizin ergeben sich Neuerungen häufig unerwartet, etwa durch die Wiederentdeckung von Techniken, die bereits seit Jahrzehnten genutzt werden. Wie Sie wissen, benutzen zahllose Schlaganfallpatienten…

Mehr Lesen

Nicht nur ein Hollywood-Trend: Wie Pilates in der Schlaganfall-Reha hilft

Falls Sie noch nie an einem Pilates-Kurs teilgenommen haben, sollten Sie das vielleicht einmal ins Auge fassen. Denn neueste Studien deuten darauf hin, dass Pilates die Lebensqualität von Patienten mit chronischem Schlaganfall verbessern kann. Die spielerischen Übungen mit Bällen, Ringen und Therabändern dehnen und trainieren Ihre Muskeln – etwas, was Ihnen möglicherweise schwerfällt – und…

Mehr Lesen

Ohren auf: So wird Ihr Gehirn Ton für Ton bei der Erholung unterstützt

Hans Christian Andersen hat einmal gesagt: „Musik spricht dort, wo Worte fehlen.“ Das gilt besonders für Schlaganfallpatienten, die eine Musiktherapie machen. Die meisten Menschen lieben Musik. Viele haben selbst ein Instrument gespielt, im Chor gesungen oder gelernt, zu Melodien zu tanzen. Jetzt können sich Schlaganfallpatienten ihre Liebe zur Musik zunutze machen, um ihr Gehirn beim…

Mehr Lesen

Mit Übungen für Körper und Geist die Schlaganfall-Reha vorantreiben

Ihre Erholung hat viele Aspekte. Da ist zum einen die körperliche Seite – Sie sollen Beweglichkeit und körperliche Stärke wiedererlangen. Zum anderen der spirituelle Aspekt: emotionale Stärke und Selbstvertrauen aufbauen. Doch was wäre, wenn es eine Verbindung zwischen beiden gäbe, etwas, das Ihren Körper stärkt, während Sie den innersten Kern Ihres Wesens trainieren? Was, wenn…

Mehr Lesen

Die Strokemark Kurse – wie wir unsere Programme entwickeln

Wir bei Strokemark waren immer der Meinung, dass Schlaganfallpatienten auch nach dem Verlassen der Klinik oder Reha-Einrichtung weiter an ihrer Gesundheit und Lebensqualität arbeiten können und müssen. Deshalb entwickeln wir unsere Trainingskurse für zu Hause. Jetzt, da die Coronavirus-Krise für viele Menschen neue Alltagsbedinungen geschaffen hat, ist dieses Thema relevanter denn je. Wir bei Strokemark…

Mehr Lesen

Aktiv und motiviert bleiben trotz Corona-Krise

Bewegung ist gesund – das gilt auch für Schlaganfallpatienten. Körperliche Aktivität hilft, das Risiko einer Erkrankung zu reduzieren und stärkt das Immunsystem. Experten empfehlen, mindestens 7.000 Schritte pro Tag zu machen, um Krankheiten wie einem Schlaganfall vorzubeugen. Täglich sogar 10.000 Schritte zu machen, kann dabei helfen den Blutdruck zu senken und ein gesundes Gewicht halten. Diese…

Mehr Lesen

Schlaganfalltherapie in Zeiten von COVID-19: Das Immunsystem durch mehr Bewegung stärken

Die Corona-Krise verändert nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Sichtweise, die wir darauf haben. Viele Menschen sind im Hinblick auf die Gesundheit vorsichtiger als sonst. Wir versuchen alle, uns so gut es geht zu schützen. Zu Hause zu bleiben, sich die Hände zu waschen und Oberflächen zu desinfizieren sind Maßnahmen, die wir bereits in…

Mehr Lesen

Intensivtraining unterstützt Ihre Erholung nach dem Schlaganfall

Fitnessprogramme tun allen gut, aber wir wissen auch, wie schwer es ist, die dafür nötige Motivation aufzubringen. Und für Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, ist es oft noch schwerer. Herz-Kreislauf- und Atmungssystem von Schlaganfallpatienten sind nur etwa halb so leistungsfähig wie die eines Gesunden, und zum Gehen benötigen sie 40 bis 50 % mehr…

Mehr Lesen